Jetzt kostenfreie Erstberatung per Mail oder Telefon: +41 56 - 51 14 58 0

In 5 einfachen Schritten zur perfektn WLAN Infrastruktur

Lorem ipsum -
Analyse der Anforderungen

Zunächst muss in einem Gespräch geklärt werden, welchen Voraussetzungen Ihre Ziel-WLAN-Infrastruktur unterliegen soll (siehe oben in "Anforderungen"). Ein solches Vorgespräch führen Sie natürlich mit einem unserer zertifizierten WLAN-Experten. Auch die Notwendigkeit einer digitalen WLAN-Planung und -Ausleuchtung sollte hierbei in Betracht gezogen werden.

Lorem ipsum, Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum -
Wir analysieren Ihre bauliche Infrastruktur

Anhand Ihrer vorhandenen Baupläne - auch CAD Pläne oder ähnlichen Grafiken - analysieren wir die baulichen Gegebenheiten und identifizieren damit verbundene potenzielle Störquellen und Problemzonen. Auch mögliche Befestigungskriterien sind wichtig, da es nun mal Access-Points für Wände und Decken gibt, die eine unterschiedliche Verteilung der Signalstärke enthalten

Lorem ipsum, Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum -
Auswahl von Hersteller und Produkt

Nun können unter Berücksichtigung von Punkt eins und zwei die passenden Produkte ausgewählt werden.

Lorem ipsum, Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum -
Prüfung der Notwendigkeit für eine WLAN-Planung im Vorfeld

Um Ihnen die genaue Anzahl an benötigten Access-Points aufzeigen zu können, empfiehlt sich eine professionelle WLAN-Planung. Sicher lässt sich die Anzahl der Komponenten aus Erfahrungswerten schätzen, dennoch trägt eine ausführliche Vorbereitung zu maximaler Effizienz der Ressourcen bei.

Lorem ipsum, Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum -
Lieferung oder Montage und Konfiguration der Komponenten

Wenn die Anzahl der Komponenten feststeht, erfolgt die zuverlässige Lieferung. Gerne übernehmen unsere WiFi-Engineers auch die Montage und Konfiguration und verhelfen Ihnen damit zu einer reibungslosen Einrichtung Ihrer umfassenden WLAN-Infrastruktur.

Lorem ipsum, Lorem ipsum dolor sit amet.